Sehenswürdigkeiten in Barbian

  • Die Trostburg

  • Die Trostburg

  • Die Trostburg

  • Die Trostburg

Trostburg

Wenn Sie morgens aus dem Fenster blicken, können Sie auf die Trostburg hinabblicken. Sie wurde m 12. Jahrhundert errichtet, dann im 17. Jahrhundert zur Festung ausgebaut. Der Minnesänger Oswald von Wolkenstein wuchs auf der Burg auf. Führungen vom 5. April bis 31. Oktober.

Bad Dreikirchen

Bad Dreikirchen: An einer Stelle eines uralten heidnischen Heiligtums entstanden zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert drei kleine, ineindander verschachtelte Kirchen mit gotischen Flügelaltären und reichen Fresken der mittelalterlichen Brixner Schule. Dreikirchen ist nur auf dem Fußweg auf schönen Wanderwegen zu erreichen. Zudem bietet sich ein wunderschöner Panoramablick auf das Eisacktal. Der Schlüssel ist beim Gasthaus Messner erhältlich, wo Sie sich auch stärken können. Führungen nur bei Voranmeldung.
  • Bad Dreikirchen

  • Bad Dreikirchen

  • Bad Dreikirchen

  • Bad Dreikirchen

  • Der schiefe Turm von Barbian

  • Der schiefe Turm von Barbian

  • Der schiefe Turm von Barbian

  • Der schiefe Turm von Barbian

  • Der schiefe Turm von Barbian

Der schiefe Turm von Barbian

Die Jakobskirche aus dem 13 Jh. bildet das Zentrum des Dorfes, diese ist auch bekannt für ihren schiefen Turm. Schon von weitem lässt die Pfarrkirche von Barbian ihre Besonderheit erkennen: Der Kirchturm steht so schief, dass man an seiner Standhaftigkeit zweifeln könnte. Bei einer Turmhöhe von etwa 37m ist die Spitze ganze 1,57 m aus dem Lot.

Die Barbianer Wasserfälle

Der Ganderbach fällt in insgesamt 8 Kaskaden über eine 200 m hohe Felsstufe zu Tal. Die Wasserfälle sind von unserem Haus aus in einer kurzen Wanderung zu erreichen und sorgen besonders im heißen Sommer für eine willkommene Abkühlung. Ein einmaliges Naturschauspiel, das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen!
  • Die Barbianer Wasserfälle

  • Die Barbianer Wasserfälle

  • Die Barbianer Wasserfälle

  • Die Barbianer Wasserfälle